Einladung: Tagung “Bild und Text” an der TU Dresden (26.09.–29.09.16)

Vom 26. bis 29.09.2016 findet am Institut für Evangelische Theologie der TU Dresden die Tagung Bild und Text: Die Interdependenz der biblischen Bild- und Sprachwelt als Aufgabe für die Exegese statt. Interessenten sind herzlich eingeladen!

Das Thema der Tagung ist die Interdependenz von Bild und Sprache bei der Textproduktion und -rezeption des Alten und Neuen Testaments. Es soll auf vier Ebenen ausdifferenziert werden:

  1. Der Bezug von sprachlichen Motiven zur materiellen Kultur
  2. Die Ausformung von Sprachbildern unter dem Gebot des Bilderverbots und deren Performanz
  3. Die Entstehung von mentalen Bildern im Prozess der Rezeption biblischer Texte und ihre Umsetzung in der bildenden Kunst
  4. Die Entstehung von mentalen Bildern bei der Lektüre biblischer Texte unter dem Einfluss der im Rezeptionsprozess entstandenen Zeugnisse der bildenden Kunst

Tagung_Bild_und_TextDie verschiedenen Ebenen sollen durch Vorträge mit Diskussionsphasen und Workshops in kleineren Gruppen erschlossen werden. Neben den fachwissenschaftlichen Inhalten werden auch hochschuldidaktische Implikationen der unterschiedlichen Themen berücksichtigt. Die einzelnen Veranstaltungen finden an der TU Dresden, an der Sächsischen Landesbibliothek und in einem Dresdner Museum statt.

Der Tagungsbeitrag beläuft sich auf 10,00 Euro pro vollem Tag für auswärtige Gäste. Für Studierende ist die Teilnahme kostenlos. Übernachtungsmöglichkeiten gibt es u. a. im Gästehaus der TU Dresden und in nahegelegenen Hostels.

Anmeldungen erfolgen per E-Mail an jan.heilmann@tu-dresden.de oder tobias.flemming@tu-dresden.de.

Weitere Informationen zur Tagung bietet der hier downloadbare Flyer!

Die Tagung wird finanziell gefördert durch die Graduiertenakademie der TU Dresdlogo_bmbf-gef-mit-klen und das Bundesministga-tud-logoerium für Bildung und Forschung.